NOTFALL-TELEFON:
0180-5987412 *
* 0,14 € / Min., ggf. abweichende Tarife in Mobilfunknetze möglich
  • Test

Firmengeschichte

Seit 1950 ist die Firma Hösl ein fester Bestandteil im Mainburger Handwerksleben. Sie wurde von Xaver Hösl gegründet und fand ihren Platz im damaligen Wohnhaus mit Werkstatt und Büro in der Hofbergstraße. Der Sohn des Firmengründers, Helmut Hösl, legte nach der Lehre im elterlichen Betrieb, 1966 die Meisterprüfung mit Erfolg ab und übernahm 1969 die Firma seines Vaters, der leider 1973 im Alter von nur 63 Jahren verstarb. Seit diesem Zeitpunkt wurde der Betrieb stetig ausgebaut und erweitert.

Dies führte 1980 zum Umzug in das heutige Firmengebäude in der Max-Spenger-Straße. Die Umwandlung in eine GmbH und der neue Frimenname "HÖSL HAUSTECHNIK GMBH"waren weitere Schritte dieser Entwicklung. Es stieg nicht nur die Mitarbeiterzahl sondern auch der Wirkungskreis und die Angebotspalette wurde immer größer. Mit der ständigen Anpassung an den technischen Fortschritt und den daraus resultierenden Modernisierungen konnte der Service für den Kunden laufend verbessert werden.

Mit dem Ablegen der Meisterprüfung im Zentralheizungs- und Lüftungsbau 1995 und dem Eintritt in die Geschäftsleitung, stellt Helmut Hösl jun. die dritte Generation in der Firma Hösl dar. Ebenfalls 1995 konnte mit der Eröffnung des Ausstellungsgebäudes ein weiterer Meilenstein gesetzt werden. Hier kann sich der Kunde auf insgesamt 320 Quadratmetern Ausstellungsfläche sein eigenes Traumbad zusammenstellen oder sich über die neuesten Produkte im Bereich Heizungstechnik informieren. Die Firma Hösl Haustechnik GmbH ist aber auch auf verschiedenen Messen und Ausstellungen vertreten, um die Kunden über alle Neuerungen, aber auch Altbewährtes, auf dem Laufenden zu halten.

Getreu der Firmenphilosophie: "Umwelt schonen, Energie nutzen, Reserven schaffen und Bäder erleben", wird auch in Zukunft die Entwicklung nicht stillstehen und die Kundenbetreuung die oberste Maxime der Firma Hösl Haustechnik GmbH sein.
powered by webEdition CMS